Technisches – Testberichte

Dass die Feinsicherung in HiFi-Geräten den Klang beeinflusst, gilt mittlerweile als ausgemacht. Efuse setzt dem Ganzen jedoch die Krone auf: Was das Testtrio aus Netzkabel, Steckerleiste und massivem Kupferstift an Klangsteigerung ermöglicht, lässt nur
beim Hörer die Sicherung durchbrennen – die Geräte dagegen sind besser geschützt als zuvor.

audiophile-online.de

Daniel Plaßmann, 03/2020

Wer sich um Fein­sicherungen kümmert, betreibt eigent­lich kein Feintuning, denn es können sich immense klangliche Verbesserun­gen einstellen. Insbesondere mit der externen Efuse, die ich vorbehaltlos empfehle.

hifi & records

Uwe Steimer, 01/2019

Keine Frage, die EFUSE ist eine lohnenswerte Investition. Die zu Anfang vielleicht etwas „tricky“ wirkende Schaltung zeigt beim Hören schnell ihre Qualität auf. Und diese basiert eindeutig auf einem professionellen Background seiner Erfinder.

audiophile-online.de

Thomas Terrail, 02/2019

War ein STEREO­ Messingenieur vor allem von der Auslöse­elektronik angetan, waren es zwei Tester im Hörraum von der gegenüber einer schon ge­tunten Feinsicherung im Vollverstärker Audionet WATT nochmals hörbar gestei­gerten Energie, Abbildungsgröße und der Schubkraft im Bass. Vor allem für den kom­promisslosen HighEnder definitiv eine inte­ressante Produktidee!

Stereo

11/2018