Technisches – Rezensionen

Ich habe die Efuse seit heute im Betrieb. Die Wirkung auf den Röhrenverstärker habe ich ja schon gekannt und die bleibt gesichert erhalten. Beim Bassverstärker wurde der Bass lauter, ich musste ihn zurückdrehen. Diese Wirkung gab es auch, als ich vor längerer Zeit auf bessere Stromkabel umgestiegen bin. Der KLang ist aber deutlich präziser.

Der Hintergrund scheint als Ganzes ruhiger zu sein.  Die Effekte sind vor allem ein viel saubererer Bass, klingt auch tiefer. Der gesamte Klang ist deutlich transparenter und räumlicher.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ein Eingriff in ein fertiges Gerät ist natürlich heikel. Es ist die perfekte Lösung, das passt und klingt jetzt wunderbar :-)…

Röhrenverstärker m. EL 84, Monoblöcke f. Bass, Illusonic IAP 8

M.W. aus Ö

Es ist wirklich prima, wie schnell und individuell Sie sich um etwas kümmern – Kompliment!

Das Umschalten der Abschaltschwelle hat ohne Probleme funktioniert und die Anlage ist jetzt auch wieder von Laien bedienbar.
Was mich aber vor allem freut: Es klingt nochmal einen ganzen Zacken besser als vorher! Besonders fällt mir auf, dass ich Spaß daran habe, Musik auch mal wesentlich lauter zu hören. Das wurde vorher schnell mal ein bisschen lästig und leicht schneidend im Klangbild. Ich habe Magnetostaten (Magnepan 3.7) als Lautsprecher und die waren vorher deutlich ungnädiger in Bezug auf höhere Lautstärken und Material zweifelhafter Aufnahmequalität.

Da macht jetzt vieles mehr Freude als bisher!

Vorverstärker, Streamer

E.H. aus D.

Danke für den umfassenden Support und viel Erfolg bei der Verbreitung der Efuse.

Die „Wirkung“ der Efuse war sofort hörbar schon außerhalb des Hörplatzes. Allerdings ist ja kein direkter Vergleich möglich und ein Aus- und Einschalten verändert ja auch erstmal wieder interne Zustände.

Der Hintergrund erschien mir sofort „sauberer“ (um nicht den oft verwendeten Begriff „schwärzer“ zu verwenden).

Am Hörplatz hatte ich den Eindruck, dass alles lauter spielte und insbesondere Bässe nun kräftiger waren. Männerstimmen klangen sonorer.

Verstärker, Aavik P-300

M. G.