EFUSE Extern CableTwo ICL

Bei der Efuse Extern Cable Two ist die Efuse in das zum Gerät führende Kabel integriert. Der Vorteil ist, dass der Anwender neben der Efuse direkt ein hochwertiges Netzkabel mit entsprechenden Steckern erwirbt. Die Efuse Extern besitzt einen integrierten Überspannungsschutz. Die Stromabschaltschwellen werden intern, vorzugsweise durch einen Händler, eingestellt.

Die Efuse CableTwo ICL besitzt eine integrierte Einschaltstrombegrenzung. Damit ist es möglich auch leistungsstarke Endverstärker, die häufig einen erheblichen Einschaltstrom verursachen, mit der Efuse zu betreiben.

Ansprechgenauigkeit: < +- 10%
Ansprechzeit (träge): 100 – 200ms
Zustandsanzeige über Leuchtdiode: grün/rot
Aktivierung über: Resetknopf
Durchlasswiderstand inkl. Kabel und Stecker: <40 mOhm
Maße E-Fuse ohne Kabel (L*B*H): 120*60*30 mm
Gewicht mit Kabeln und Stecker: ca. 770g
Eingangsstecker: 230V-Schutzkontaktstecker (Schuko)
Ausgangsstecker: Kaltgerätestecker (IEC)
Kabellänge Eingang/Ausgang: je ca. 1,2 m
Maße Verpackung (L*B*H): 400 x 260 x 80mm
Lieferbare Schaltschwellen: 6, 4, 2, 1, 0.5, 0.2, 0.1 A
Sonstiges: eingebaute, einstellbare Einschaltstrom-Begrenzung / Überspannungsschutz
Lieferumfang: Schutzadapter für Kaltgerätbuchse, Warnetiketten, rodinierter Kupferstift

Im Zuge von Produktverbesserungen behalten wir uns technische und optische Veränderungen vor.

1.699,00€

Sie können dieses Produkt bei einem unserer Händler erwerben.